newborn

Infos zum Neugeborenenshooting

Ein Neugeborenenshooting sollte möglichst zwischen dem 03. und 20. Tag nach der Geburt gemacht werden.

Deshalb ist es wichtig, schon in der Schwangerschaft seinen Termin zu vereinbaren.

 

Für ein Newbornshooting ist in erster Linie wichtig, dass wir uns ausreichend Zeit nehmen.

Wenn Ihr als Eltern Ruhe ausstrahlt, dann überträgt sich das auch auf Euer Baby.

 

Ich plane für Euer Shooting immer einen großzügigen Zeitraum von 2- 4 Stunden ein.

Alle Accessoires sind in meinem Studio vorhanden, sodaß Ihr außer Windeln, Fläschchen (falls notwendig), einer Kuscheldecke und was ihr sonst noch für Euer Baby benötigt, damit es sich wohlfühlt, eigentlich nichts mitbringen müsst.

 

Da es im Studio kuschelig warm sein wird, solltet ihr Euch etwas Leichtes zum Anziehen mitbringen. Außerdem ist es ratsam Wechselkleidung dabei zu haben, es kann immer mal einen kleinen Unfall geben ;-)

 

Falls Elternbilder gemacht werden sollen, sind zarte und dezente Farben ratsam. Ein Oberteil in schwarz und/oder weiß passt immer, aber auch aufeinander abgestimmte Pastell-/Naturtöne sind eine schöne Alternative.

 

Wenn Ihr noch weitere Fragen habt ruft mich einfach an oder sendet mir eine E-Mail

Ich freue mich auf das Shooting mit Euch.

Nora schmidt

fotografie

Wiesenstrasse 8

35410 Hungen

Telefon 06402/8096828

Euch gefällt meine Seite? Dann folgt mir auch auf Facebook und erfahrt immer alle Neuigkeiten!

Kundenlogin

Wir verkaufen unsere Fotos im Fotografen-Onlineshop von portraitbox


Nora Schmidt, ihre Spezialistin für  Neugeborenenfotografie, babybauchshooting, babyfotografie, Portrait, Familienbilder und Kinderbilder in  Hungen, Lich, Gießen, Friedberg & Schotten, Frankfurt und Umgebung